Oralprophylaxe & Kinderzahnheilkunde

 

 

Die Zeitschrift Oralprophylaxe & Kinderzahnheilkunde ist das Publikationsorgan der DGKiZ. Die DGKiZ ist Eigentümer und Herausgeber der Zeitschrift. Kooperierende Fachgesellschaften sind die Österreichische Gesellschaft für Kinderzahnheilkunde (ÖGKiZ) und die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK). Die Oralprophylaxe & Kinderzahnheilkunde ist eine wissenschaftliche Zeitschrift.

Die Oralprophylaxe & Kinderzahnheilkunde wird seit 2021 vom Springer-Verlag verlegt. Als Folge des Verlagswechsels werden die vier jährlichen Ausgaben der Zeitschrift im Jahr 2021 als zwei Doppelausgaben erscheinen.

Oralprophylaxe & Kinderzahnheilkunde ist zugleich die Mitgliederzeitschrift der DGKiZ. Neben ihrem wissenschaftlichen Schwerpunkt dient sie daher auch der Kommunikation relevanter Informationen an ihre Mitglieder wie z.B. der Bekanntgabe von Fortbildungsangeboten oder Einladungen zu Tagungen und Mitgliederversammlungen.

Die Zeitschrift richtet sich an Zahnärztinnen und Zahnärzte, die praktisch oder wissenschaftlich schwerpunktmäßig im Bereich der Kinderzahnheilkunde tätig sind. Dabei ist es ein besonderes Anliegen, die wissenschaftlich fundierten Publikationen für die Leserschaft praxisnah aufzubereiten. Dem entsprechend lädt die Oralprophylaxe & Kinderzahnheilkunde auch zur Publikation von Beiträgen aus dem Kreis der niedergelassenen Kollegenschaft ein.